DETLEF BACH: wiederfinden widerspiegeln

Um sich von den Zweifeln an seiner Lebenswahl abzulenken schlägt der heilige Antonius, ein passiver, weinerlicher und mit seinem Schicksal unzufriedener Mann, die Bibel an willkürlichen Stellen auf, die nur wieder Versuchungen (u. a. Reichtum, Ruhm, Sexualität) hervorrufen. Antonius ist in … Weiterlesen

DETLEF BACH: Detlefs Erzählungen

„Im Voraus weiß ich nichts von mir“, schreibt Peter Handke und fügt hinzu: „Erst mit dem Erzählen fallen mir meine Erfahrungen ein.“ Besser könnte ich es nicht formulieren. Tatsächlich fällt mir beim Betrachten meiner Werke mehr und mehr auf, das … Weiterlesen