Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Info-Abend von Radio Wuppertal

Am kommenden Donnerstag (09. Mai) haben Sie die Möglichkeit, sich auf zwei Veranstaltungen über die Seilbahn zu informieren. In Barmen laden wir um 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Auch Radio Wuppertal organisiert einen Info-Abend zur Seilbahn. Eine Sondersendung dazu beginnt um 20 Uhr. Sie haben aber die Möglichkeit, vor Ort an der Veranstaltung teilzunehmen, … Info-Abend von Radio Wuppertal weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: „Es ist wie wenn wir aus einer Umklammerung befreit werden, wenn sie stillsteht“

Wie ist es eigentlich, direkter Nachbar einer Seilbahn zu sein. Wir haben Verena getroffen. Sie wohnt direkt neben der Seilbahn in Welschnofen. In einem Gespräch mit ihr erzählt sie über das Leben neben der Seilbahn mit Dauerbeschallung. Sie erläutert die Auswirkungen auf das Familienleben. Und sie beschreibt die Bemühungen der Nachbarschaft gegen den Lärm vorzugehen, … „Es ist wie wenn wir aus einer Umklammerung befreit werden, wenn sie stillsteht“ weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: WDR 5 Stadtgespräch

Morgen Abend findet das WDR 5 Stadtgespräch zum Thema „Seilbahnen in NRW – nur touristische Attraktion oder echte Alternative auch für Wuppertal?“ statt. Auch Seilbahnfreies Wuppertal ist vertreten. Die Diskussionsrunde findet in der CityKirche Elberfeld statt. Die Sendung beginnt um 20.05 Uhr. Einlass in die CityKirche ab 19.30 Uhr. Den kompletten Programmhinweis von WDR 5 … WDR 5 Stadtgespräch weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Unser Flyer

Zur Bürgerbefragung zur Seilbahn informieren wir unter anderem mit einem sechsseitigen Flyer. Den Flyer bekommen Sie an unseren Infoständen oder bei unserem Informationsabend in Barmen am 09. Mai. Sie haben aber auch die Möglichkeit den Flyer direkt herunterzuladen. Folgen Sie dazu einfach diesem Link (PDF-Fomat, ca. 0,6 MB). Besuchen Sie auch unseren Download-Bereich mit weiteren … Unser Flyer weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Informationsabend in Barmen

Auch in Barmen halten wir einen Informationsabend ab. Genau wie in Elberfeld können Sie sich hier darüber informieren, warum NEIN die richtige Wahl zur Seilbahnfrage ist. Donnerstag, 09. Mai 201919:00 UhrVeranstaltungssaalMühlenweg 4142275 Wuppertal BarmenEintritt frei Auch wenn Barmen weit weg scheint, so hätte die Seilbahn auch hier Auswirkungen. Wie ist der Zusammenhang zwischen Seilbahn und … Informationsabend in Barmen weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Infostand in vier Stadtteilen

Neben Informationsveranstaltungen sind wir in den nächsten Tagen mit unserem Infostand unterwegs. Wir Informieren, warum Nein die bessere Wahl zur Seilbahn ist. Wo werden Buslinien ausgedünnt? Wie ist der Zusammenhang zwischen Seilbahn und Energiekosten der WSW? Diese und weitere Fragen beantworten wir an unserem Infostand. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich. Sie finden uns … Infostand in vier Stadtteilen weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Informationsabend in Elberfeld

Die Bürgerbefragung zur Seilbahn steht bevor. Anfang Mai werden die Wahlzettel zur Seilbahn an jeden Wuppertaler ab 16 Jahren verschickt. Seilbahnfreies Wuppertal sagt: Nein ist die bessere Wahl! Aber warum eigentlich? Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich persönlich zu informieren. Wir laden zum ersten Informationsabend ein. Montag, 29. April 2019 19:00 UhrAlte FeuerwacheGathe 6 42107 … Informationsabend in Elberfeld weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Zehn Jahre Rittner Seilbahn

Im Mai diesen Jahres wird die Rittner Seilbahn in Bozen (Südtirol)zehn Jahre alt. Davon stand sie insgesamt ein Jahr still. Heute enden Wartungsarbeiten an der Rittner Seilbahn. Fast drei Wochen war die Seilbahn nicht in Betrieb. Laut Südtirol News standen „nach 10 Jahren etwas umfangreichere Revisionsarbeiten an„. Zwei mal im Jahr fallen an der Rittner … Zehn Jahre Rittner Seilbahn weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Seilbahnlärm

Rattern und Brummen – eine Seilbahn verursacht viel Lärm. Im Rahmen einer privaten Reise haben Vereinsmitglieder einen Eindruck von Seilbahnlärm bekommen und in einem kurzen Video festgehalten. Das Video wurde an der Talstation der Gondelbahn Laurin I in Welschnofen in Südtirol aufgenommen. Machen Sie sich in diesem Video selbst ein Bild davon, wie laut eine … Seilbahnlärm weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: „Ein Verkehrsmittel von Gestern“

Viele Wuppertaler Bürger stellen sich die Frage nach dem Sinn der Seilbahn in Wuppertal. Sie machen sich Gedanken über die Auswirkungen auf Umwelt, Anwohner oder ÖPNV. Auch in den vergangenen Monaten gab es eine Vielzahl an kritischen Leserbriefen zur Seilbahn. Wir haben an dieser Stelle einige Ausschnitte zusammen gestellt. „Die Anwohner aber bekommen Stahlmasten und … „Ein Verkehrsmittel von Gestern“ weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Jahreshauptversammlung 2019

Wir laden herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Die Einladung richtet sich nicht nur an unsere Mitglieder, sondern analle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Ratsmehrheit der Fraktionen von CDU, Grünen, Linken, FDP und AfW werden am 25.02.2019 den Antrag einbringen, am 26.05.2018, also in ca. 3 Monaten, alle Wuppertaler Bürger über die Frage Sind Sie für … Jahreshauptversammlung 2019 weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Wartungsarbeiten an Rittner Seilbahn

Am heutigen Montag, den 12. November 2018, beginnen an der Rittner Seilbahn in Bozen Intstandhaltungsarbeiten und die Revision. Bis Freitag, den 23. November wird der Fahrbetrieb der Bahn eingestellt. Zusammen mit der Wartungspause im März gab es in diesem Jahr an insgesamt 28 Tagen keinen Fahrbetrieb. Im vergangenen Jahr summierten sich die Tage ohne Fahrbetrieb aufgrund … Wartungsarbeiten an Rittner Seilbahn weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Will Wuppertal wirklich diesen Döppersberg?

Die letzten fünfzehn Monate waren seitens der Politik  von der Frage beherrscht, ob das Grundstück für eine Seilbahn-Talstation zur Verfügung steht oder nicht. Wie bereits beim Döppersberg-Umbau gibt es diesbezüglich von der Bahn Absichtserklärungen, jedoch keinerlei verbindliche Zusagen. Die Folgen solcher Nachlässigkeit sind bekannt und sichtbar. Vollkommen ungeklärt ist die Frage, wie eine große Seilbahnstation … Will Wuppertal wirklich diesen Döppersberg? weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Großbrand zerstört Seilbahn in Frankreich

Ein Feuer in der Mittelstation der Seilbahn „Lognan/Grands Montets“ hat beide Sektionen der Anlage weitestgehend zerstört. Menschen sind dabei nicht zu Schaden gekommen. Durch die Hitzeentwicklung sind fünf von acht Tragseilen gerissen. Herabfallende Seile der Bahn haben eine weitere Sesselbahn beschädigt. Gondeln der Bahn sind abgestürzt. Laut der französischen Nachrichtenseite lemessager.fr mussten aufgrund der von … Großbrand zerstört Seilbahn in Frankreich weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Erfolg vor Verwaltungsgericht – der Hintergrund der Klage

Im Mai 2015 haben die WSW drei Informationsveranstaltungen zur Seilbahn durchgeführt. Mit diesen Terminen und einer eigens geschalteten Internetseite (www.seilbahn2025.de) wollten die WSW nach außen Transparenz demonstrieren. Es gab auch die Möglichkeit, auf den Veranstaltungen und per Mail Fragen an die WSW zu richten. Von dieser Möglichkeit haben einige Mitglieder regen Gebrauch gemacht. Allerdings war … Erfolg vor Verwaltungsgericht – der Hintergrund der Klage weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Erfolg für „Seilbahnfreies Wuppertal“ vor Verwaltungsgericht

Der Verein „Seilbahnfreies Wuppertal“ hat am Montag einen wichtigen Erfolg bezüglich der Offenlegung der Berechnungsgrundlagen zur Förderfähigkeit der Seilbahn verbucht. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf folgte der Rechtsauffassung des Vereins zum Informationsfreiheitsgesetz und verpflichtete den VRR zur Auskunft über das Fahrgastaufkommen auf den durch die Seilbahn betroffenen Buslinien.Dies wurde bisher durch den VRR abgelehnt, da die WSW … Erfolg für „Seilbahnfreies Wuppertal“ vor Verwaltungsgericht weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Umfrage: Wuppertaler glauben nicht an die Realisierung der Seilbahn

Am vergangenen Freitag wurde eine Absichtserklärung  von Oberbürgermeister Andreas Mucke, Geschäftsführer WSW mobil Ulrich Jäger und Bahnvorstand Ronald Profalla unterschrieben. Darin enthalten ist der separate Verkauf des Bahnhofsnebengebäudes, welches die WSW für den Bau der Talstation bräuchten. Darauf hin hat die Wuppertaler Rundschau in Ihrer Ausgabe von Samstag, den 07. Juli 2018 eine Online-Umfrage zur … Umfrage: Wuppertaler glauben nicht an die Realisierung der Seilbahn weiterlesen

Seilbahnfreies Wuppertal e.V.: Jahreshauptversammlung mit Bürgerfragestunde

Unsere Jahreshauptversammlung wird in diesem Jahr zusammen mit einer Bürgerfragestunde stattfinden. Wir werden dieses Jahr nicht mit vorbereiteten Vorträgen informieren, sondern auf die Fragen der Bürgerinnen und Bürger eingehen. Zu dieser Veranstaltung sind ausdrücklich nicht nur Vereinsmitglieder willkommen. Donnerstag, 15. März 2018 ab 19:00 Uhr im Tagungsraum des Technologiezentrums W-TEC Lise-Meitner-Straße 1-13, 42119 Wuppertal (gegenüber … Jahreshauptversammlung mit Bürgerfragestunde weiterlesen