Autor: Klack

  • Quartierbüro: Umzug und Erreichbarkeit Quartierbüro

    Wie einigen von Ihnen bereits bekannt ist, werden wir aus unserem Ladenlokal an der Heckinghauser Straße 196 Ende Februar ausziehen müssen. Die gute Nachricht ist: Wir haben ein neues Ladenlokal gefunden, in dem wir Sie nach den abgeschlossenen Renovierungsarbeiten in ein paar Wochen begrüßen dürfen. Sie finden uns dann zentral im neuen Programmgebiet Heckinghausen/ Langerfeld-West:…

  • Quartierbüro: Förderzusage für drei Projekte

    …das ist das Ergebnis der ersten Sitzung des neuen Verfügungsfondsbeirates Heckinghausen/ Langerfeld-West. Neben einer Graffiti-Gestaltung der Brücke Pfälzer Steg (Heidter Bürgerverein e.V.), der Fortführung des Urban-Gardening-Projektes auf dem Bayer-Platz begeisterte das Projekt „Kultursuppe in Heckinghausen: gemeinsam über den Tellerrand schauen“ (beide Ev. Kirchengemeinde Heckinghausen) die anwesenden Beiratsmitglieder. „Das Projekt Kultursuppe ist ein interkulturelles Projekt auf…

  • Quartierbüro: Ein Tag, zwei Events

    Wir möchten Sie herzlich zu unserer Veranstaltung am 16. September von 13 bis 17 Uhr auf dem Spielplatz am Stadtteilzentrum und in der Mohrenstraße einladen. Vom 16. bis 22. September findet die Europäische Mobilitätswoche statt. Auch in Heckinghausen wird es eine temporäre Umnutzung des öffentlichen Raums geben und ein Teil der Mohrenstraße wird für den…

  • Quartierbüro: Einweihung Pfälzer Steg

    Es gibt wieder etwas zu feiern! Am 23. August von 16 bis 18 Uhr möchten wir mit Ihnen gemeinsam die Einweihung des Pfälzer Stegs feiern. Für das leibliche Wohl und ein kleines Bastelangebot für Kinder sorgt das Quartierbüro Heckinghausen der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wuppertal e.V. Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns die Fertigstellung zu…

  • Quartierbüro: Sommeraktion – Erzähl doch mal …

    Endlich ist der Sommer da, die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und die Menschen sind wieder mehr auf den Straßen des Programmgebietes Sozialer Zusammenhalt Heckinghausen anzutreffen. Dies machten sich die Quartiersmanagerinnen Kristina Klack und Kathrin Leppert-Frücht in den vergangenen Wochen zum Vorteil und starteten spontan die Sommeraktion „Erzähl doch mal …“. Ziel dieser Aktion sollte…

  • Quartierbüro: Feierliche Einweihung der neugestalteten Grünanlage Ecke Krautstraße und Hebbelstraße

    Die Grünanlage an der Kreuzung Krautstraße und Hebbelstraße war in den vergangenen Jahren in Vergessenheit geraten. Nun kann mit gutem Gewissen gesagt werden, dass durch das Städtebauförderungsprogramm Sozialer Zusammenhalt, eine kleine, aber feine neue Grünanlage geschaffen werden konnte.  Die Idee für die Neugestaltung der Grünanlage stammt von einer Anwohnerin, die 2016 ins Quartierbüro an der…

  • Quartierbüro: Programm Quartiersgartenschau 2023 in Heckinghausen

    Die QUGA Heckinghausen wird am Sonntag, 30.04.2023 feierlich eröffnet. Der Förderverein historische Parkanlagen Wuppertal und die Initiative Miteinander Füreinander Heckinghausen laden Sie herzlich um 15 Uhr auf den Bayer-Platz ein. Oberbürgermeister Uwe Schneidewind spannt den Schirmherrnschirm auf, die Initiative Miteinander Füreinander stellt Menschen aus Heckinghausen vor, Dörte Bald sorgt für Musik. Der Infopoint steht offen…

  • Quartierbüro: Stadtteilkonferenz Heckinghausen

    Was gibt’s Neues in Heckinghausen? Diese Frage stellten sich die rund 40 Teilnehmenden der Heckinghauser Stadtteilkonferenz und folgten deshalb der Einladung des Quartierbüros in die Arena im Stadtteilzentrum. Im Fokus stand wie immer bei diesem Format der Austausch der Teilnehmer*innen, die sich aus Vertretenden der Einrichtungen in Heckinghausen, Gruppen und Vereinen zusammensetzten. Jede*r war herzlich…

  • Quartierbüro: Kinder & Jugendliche im Fokus

    Seit Dezember 2022 gibt es das neue Format der Mini-Stadtteilkonferenzen in Heckinghausen. Der Bedarf, sich themenspezifisch über die Herausforderungen im Quartier auszutauschen, ist groß. So folgten auch rund 20 Teilnehmende der Einladung des Quartierbüros Heckinghausen der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wuppertal e.V. und nahmen an der zweiten Mini-Stadtteilkonferenz Kinder & Jugendliche teil. Vertreter*innen von Kindergärten, Schulen und…

  • Quartierbüro: Mini-Stadteilkonferenz Geflüchtete Heckinghausen

    Die Themen Flucht, Ankommen und Integration sind in Heckinghausen seit vielen Jahren präsent. Bereits bei der ersten Flüchtlingswelle 2015/2016 zeigte sich das große Engagement der Heckinghauser*innen. Die „Neuen Nachbar*innen“ wurden herzlich begrüßt und sind mit den Jahren zu guten Freund*innen geworden. Heckinghausen galt lange Zeit als reines „Ankommens-Quartier“, für viele ist es aber mittlerweile auch…

  • Quartierbüro: Pfälzer Steg endlich eingebaut

    In der Nacht vom 18. auf den 19. Januar konnte man in Heckinghausen ein Ereignis besonderer Art beobachten: Um 1:30 Uhr traf der neue „Pfälzer Steg“ ein, eine rund 33 Tonnen schwere Stahlbrücke, auf die die Anwohner*innen jahrelang sehnsüchtig gewartet hatten. Mit Unterstützung von zwei Kranen konnte die Brücke, die aus dem Fertigungswerk in Emden…

  • Quartierbüro: Die Quartiersgartenschau kommt nach Heckinghausen

    Vielleicht haben Sie es bereits gehört oder gelesen: Die diesjährige Quartiersgartenschau „QUGA 2023“ wird im Stadtbezirk Heckinghausen stattfinden. Die Initiative Miteinander Füreinander Heckinghausen (www.mitfuerheck.net) hat die Organisation für das Veranstaltungsjahr übernommen. Gemeinsam mit Antonia Dinnebier möchte die Initiative ein interessantes Programm auf die Beine stellen, dass die „Grünen Oasen“ Heckinghausens erlebbar macht. Sie sind herzlich…

  • Quartierbüro: Kennen Sie schon die Mini-Stadtteilkonferenzen?

    Sicherlich kennen Sie unsere Stadtteilkonferenz, die zweimal jährlich stattfindet und die den rund 40 Teilnehmenden einiges zu bieten hat. Dort versammeln sich Vertreter*innen der Politik und Institutionen, Ehrenamtliche und Bürger*innen, um sich über Aktuelles aus Heckinghausen auszutauschen und zu informieren. Natürlich kommen auch die Neuigkeiten aus dem Sozialen Zusammenhalt und was rund um Heckinghausen sonst…

  • Quartierbüro: Wie geht es weiter mit dem Quartierbüro?

    Lange Zeit war es unklar, jetzt steht jedoch fest: Die Arbeit des Quartierbüros kann auch in diesem Jahr fortgesetzt werden. Die aktuelle Förderphase für den Sozialen Zusammenhalt Heckinghausen endete im Dezember letzten Jahres und somit auch die Förderung für das Quartierbüro. Im letzten Frühjahr wurde für Heckinghausen und Langerfeld-West ein neues Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept erarbeitet…

  • Quartierbüro: Die Bücherzelle ist zurück

    Endlich konnte die allseits beliebte Bücherzelle wieder aufgestellt werden. Während der Bauarbeiten für das Stadtteilzentrum und dem neuen Außengelände musste die Bücherzelle zwischenzeitlich abgebaut und eingelagert werden. 2014 stellte Guido Mengelberg (Bürgerforum Heckinghausen) eine Bücherzelle am Stadtteiltreff Heckinghausen auf. Die alte Telefonzelle, die provisorisch mit einem Bücherregal ausgestattet wurde, diente seitdem als Austauschort für Bücher.…

  • Quartierbüro: Belegung der Art Fabrik und der Krawatte mit Geflüchteten aus der Ukraine

    Seit geraumer Zeit stehen die Art Fabrik und die alte Krawattenfabrik in der Bockmühle leer. Zukünftig wird die Art Fabrik als Standort für Wuppertals 7. Gesamtschule dienen. Die alte Krawattenfabrik, die als Übergangslösung für das neue Stadtteilzentrum diente und von den Heckinghauser*innen „Krawatte“ getauft wurde, sollte zukünftig als Raum für das Quartier zur Verfügung stehen.…

  • Quartierbüro: Studierende der Technischen Universität Dortmund stellen ihre Visionen für Heckinghausen vor

    Wie könnte Heckinghausen in einigen Jahren aussehen? Mit dieser Frage beschäftigten sich Studierende der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund im Wintersemester 21/22. Vorausgegangen war eine Kooperation der Universität mit dem Ressort Städtebau und Stadtgestalt der Stadt Wuppertal. Im Rahmen dieser Kooperation erhielten rund 70 Studierende die Chance, ihre kreativen Visionen für Heckinghausen zu entwerfen. Unter…

  • Quartierbüro: Neugestaltung der Grünfläche Kraut- / Hebbelstraße

    In den kommenden Wochen wird die kleine Grünfläche zwischen Kraut- / Hebbelstraße komplett neu gestaltet. Aktuell gibt die Fläche eher ein trostloses Bild ab: Die Mauer, Treppen und Bänke befinden sich in einem maroden Zustand, was gemeinsam mit dem unattraktiven Grün wenig zum Verweilen einlädt. Leider hat sich der Baubeginn aufgrund von Lieferschwierigkeiten um ein…

  • Quartierbüro: Feiern Sie mit uns!

    Am 20. August ab 15 Uhr möchten wir mit Ihnen gemeinsam die Neueröffnung der Gustav-Müller-Anlage (Ecke Heckinghauser Str./ Auf der Bleiche, direkt am Lazarus-Haus) feiern. Für ein buntes Programm sorgen die ZWAR-Gruppe Heckinghausen, das Quartierbüro, das Stadtteilzentrum, das Lazarus-Haus, der Bezirksverein Heckinghausen und der Fachbereich Jugend & Freizeit (Stadt Wuppertal). Das Spielmobil wird vor Ort…

  • Quartierbüro: „Meilensteine Soziale Stadt Heckinghausen – 2014 bis 2021“

    Sechs Jahre Soziale Stadt (ab 2020 Sozialer Zusammenhalt) Heckinghausen liegen hinter uns. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir auf die Meilensteine der vergangenen Jahre schauen. Auf 47 Seiten, können Sie in unserer neuen Broschüre, die Meilensteine der Sozialen Stadt Heckinghausen erkunden. Neubauprojekte wie die Spielplätze Ziegelstraße oder Grillparzer Weg. Verfügungsfondsprojekte, wie das allseits beliebte Adventslädchen oder…

  • Quartierbüro: Urban-Gardening-Projekt gestartet

    Falls Sie in den letzten Tag am Bayer-Platz vorbeigekommen sind, sind Ihnen bestimmt die vielen Menschen auf dem Urban-Gardening-Areal aufgefallen. Am 9. April fand der Auftakt des lang ersehnten Verfügungsfonds-Projektes „Urban Gardening auf dem Bayer-Platz“ statt. Wetterbedingt wurde die Veranstaltung ins Stadtteilzentrum verlegt, was der positiven Stimmung nicht im Wege stand. Die etwa 60 angehenden…

  • Quartierbüro: Stadtteilkonferenz Heckinghausen

    Welche Ideen haben Sie für Heckinghausen und Langerfeld-West? Das war die zentrale Frage, um die sich auf der Stadtteilkonferenz Heckinghausen am 31. März alles drehte. Diesmal stand das neue Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) für das Programmgebiet Heckinghausen/ Langerfeld-West im Fokus. Nalan Cicek, Projektleiterin des Sozialen Zusammenhaltes, stellte den interessierten Teilnehmenden die Rahmenbedingungen vor, berichtete über…

  • Quartierbüro: Neue Ideen für Heckinghausen und Langerfeld-West gesucht!

    Seit 2014 wird das Programmgebiet Heckinghausen gefördert durch das Städtebauförderprogramm Sozialer Zusammenhalt (ehemals Soziale Stadt). Das Programmgebiet Heckinghausen soll nun um die Fläche Langerfeld-West erweitert werden. Hierzu wird ein neues Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) geschrieben, mit dem sich die Stadt Wuppertal bei der Bezirksregierung Düsseldorf für eine neue Förderphase bewerben möchte. Von besonderer Bedeutung ist…

  • Quartierbüro: Broschüre Stadtteilzentrum Heckinghausen

    Das Stadtteilzentrum wurde im September vergangenen Jahres fertiggestellt und lockt seitdem zahlreiche neugierige Besucher*innen in die neuen, großzügigen Räumlichkeiten. An zentraler Stelle in Heckinghausen leistet es gemeinsam mit dem Gaskessel und der Ev. Kirchengemeinde einen großen Beitrag zur Belebung der Heckinghauser Mitte. Sie möchten mehr über das neue Stadtteilzentrum erfahren? Gemeinsam mit dem Team des…

  • Quartierbüro: Sozialer Zusammenhalt Heckinghausen – Ein Rückblick

    Was ist in Heckinghausen im Rahmen des Förderprogramms Sozialer Zusammenhalt passiert? Welche Baumaßnahmen konnten erfolgreich umgesetzt werden und welche Netzwerke und Verfügungsfondsprojekte ließen den Stadtteil enger zusammenwachsen? All das erfahren Sie in unserem Endbericht. Die beiden Büros IfS aus Berlin und BKR aus Essen haben die Umsetzung des Programms in Heckinghausen  seit 2018 im Rahmen…