lenstrip.de: Risespray 34mm F1.8 an MFT

Auf alte manuelle Art mit neuen kleinen Systemkameras fotografieren ist unterhaltsam, vor allem wenn ein kleines Objektiv aus China genutzt wird. Risespray ist der Name des Objektivs. Auf dem Foto habe ich ein Olympus 17mm F2.8 davor gelegt, um die Größenordnung und die Kleinheit des Objektivs zu zeigen. Es ist das erste Objektiv bei dem… Weiterlesen »Risespray 34mm F1.8 an MFT

lenstrip.de: Bokeh und Freistellung bei 50mm Kleinbild/Vollformat und MFT

Manche Spielerei zeigt Möglichkeiten und Grenzen. Hier sehen Sie ein Foto im Vollformat bei 50mm F1.8 mit der Sony Alpha, fokussiert auf die Armlehne des Stuhls: Und nun mit 25mm F1.8 und der Lumix GX7 ein chinesisches manuelles Noname an MFT, ebenfalls auf die Armlehne fokussiert: Natürlich ist die Freistellung bei Kleinbild 50mm stärker, aber… Weiterlesen »Bokeh und Freistellung bei 50mm Kleinbild/Vollformat und MFT

lenstrip.de: Grenzen der Freistellung bei MFT mit dem Sigma Art 60mm F2.8 = 120mm Kleinbild

Einfach um zu wissen wovon wir reden, habe ich ein paar Fotos mit dem Sigma 60mm F2.8 gemacht mit der guten alten Olympus OM-D E-M5, made in China.  Das sind umgerechnet auf Kleinbild 120mm. 1. Hier war ich ungefähr 2 Meter von der Rhoodendronblüte entfernt 2. Hier war ich ca. 1 Meter von der Rhododendronblüte… Weiterlesen »Grenzen der Freistellung bei MFT mit dem Sigma Art 60mm F2.8 = 120mm Kleinbild

lenstrip.de: Grenzen der Freistellung am Vollformat – Beispiele mit Sony Alpha 7 und Samyang 85mm F1.4

Kleinbild bzw. Vollformat gilt mit lichtstarken Optiken immer noch als das Maximum an Freistellung vom Vordergrund zum Hintergrund. Nun ist ja bekanntlich die Anschauung die Grundlage jeder Erkenntnis. Daher habe ich das mit F1.4 noch mal ausprobiert, um Möglichkeiten, Grenzen und Illusionen in der Praxis auszutesten. Rein rechnerisch gibt es keine Objektive, die im APS-C… Weiterlesen »Grenzen der Freistellung am Vollformat – Beispiele mit Sony Alpha 7 und Samyang 85mm F1.4

lenstrip.de: Tod auf Raten am Ehringhausener Teich

Es hat im Winterhalbjahr sechs Monate geregnet. Eigentlich ist also genug Wasser da. Doch langsam sieht man, daß der Teich sich leert. Über die Ursachen kann man spekulieren. Haben die Nutria den Teich zerstört wie an anderen Stellen auch? Oder ist es der ausbleibende Regen der letzten zwei Wochen? So sah der Teich am 23… Weiterlesen »Tod auf Raten am Ehringhausener Teich

lenstrip.de: Fokus Stacking oder All in Macro mit Casio und Olympus

Gibt es Fortschritte beim Fokus Stacking aus der Hand? Gibt es endlich eine Kamera, die das ziemlich gut macht? Als ich vor einigen Jahren das erste Mal mit einer Kompaktkamera Focus Stacking aus der Hand machte, da war die Kamera an sich sehr durchdacht. Es handelte sich um die Casio EX ZR1000 mit einem beweglichen… Weiterlesen »Fokus Stacking oder All in Macro mit Casio und Olympus

lenstrip.de: Mikroskopie in der Makrowelt mit Olympus und Ricoh

Als ich mir 2008 die Ricoh GX200 kaufte entdeckte ich eher durch Zufall die Makrowelt. Später wurde mir klar, welche Schönheit Makrofotos von Blumen und Blüten am Monitor zu bieten haben. Die folgenden Jahre waren zwischendurch immer wieder von Makros begleitet. Seit ich mir 2008 die Ricoh GX200 gekauft habe, hatte ich mehr Spass an… Weiterlesen »Mikroskopie in der Makrowelt mit Olympus und Ricoh

lenstrip.de: Bokehspiele mit Flamingo und der Sony Alpha 7, Ricoh GR II und Lumix FZ 1000

Manchmal ist es hilfreich auszuprobieren, wie Sensorgrößen und Freistellungsvarianten zusammenspielen. Ich habe meine alte Sony Alpha 7 mit Vollformat und Kitobjektiv 28-70mm auf ca. 50mm (genau 46mm) eingestellt und die Tulpen im Vordergrund freigestellt. Man sieht, daß der Flamingo im Hintergrund kaum noch zu erkennen ist: Nach dem Kleinbild kommt der APS-C Sensor. Dazu habe… Weiterlesen »Bokehspiele mit Flamingo und der Sony Alpha 7, Ricoh GR II und Lumix FZ 1000

lenstrip.de: Zwischen RAW und KI – die neuen Smartphones

Die meisten Menschen in unserer Konsumgesellschaft haben die letzten Jahre wie ich mit Handys und Smartphones zugebracht. Bei mir kam immer das Thema Handy, Smartphone und Fotografie dazu. Deshalb möchte ich einige meiner Erfahrungen einmal aufschreiben. Solange ein Smartphone ein Objektiv hat, ist es vergleichbar mit einer Digitalkamera. Die Königsklasse bei Digitalkameras ist eine Festbrennweite. …

lenstrip.de: DNG / RAW – Silkypix versagt Affinity gewinnt

Wenn man aus RAW Dateien ein fertiges Foto machen will, dann verlieren zunehmend einige Programme. Als Anhänger von Silkypix habe ich bis Version 8 pro gerne mit dieser Software gearbeitet. Aber als ich dann immer mehr immer professionellere Smartphones mit RAW genutzt habe, konnte Silkypix nicht mehr mithalten. Die auf der Webseite angegebene eingeschränkte Unterstützung …

lenstrip.de: DNG RAW bei Motorola One Zoom, Nokia 7.2 und Iphone 11 Pro Kameras

Der Kameramarkt ist in Bewegung, der Smartphonemarkt auch. Erstaunlicherweise gibt es aktuell einige neue Smartphones, die den klassischen Ansatz von Fotografen ermöglichen, das Speichern von RAW-Dateien. Am Besten sind dabei die, die das auch mit allen Brennweiten im Smartphone können und nicht nur mit der primären Brennweite der Rückseitenkamera. Wenn man das Motorola One Zoom …

lenstrip.de: Bokeh im Wald mit dem Nokia 7.2

Die Zeiss Bokehs sind ein Alleinstellungsmerkmal für die entsprechenden Objektive von Zeiss. Nun gibt es einige auch im Smartphone. In der Fotoapp muß man den Porträt-Modus wählen, um damit so fotografieren zu können. Der Porträt-Modus hat dabei zwei Dimensionen. Wenn man damit wirklich ein Porträt erstellen will, gelingt dies ziemlich gut. Meiner Meinung nach ist …