Fischpott: Cryptid (Staffel 1)

Rezension von Ralf Sandfuchs Neben den Branchenriesen wie Netflix, Prime Video und Disney+ gibt es in vielen Ländern noch kleinere Mitbewerber im Streaming-Bereich. Dazu gehört zum Beispiel Viaplay, der seit 2007 vor allem in Skandinavien und dem Balti…

Veröffentlicht am

Fischpott: Meteor Man

Rezension von Ralf Sandfuchs Heutzutage sind Filme über Superhelden Kassenmagneten, die trotz Millionenbudgets immer noch gewaltige Gewinne einspielen. Im Jahr 1993 waren sie jedoch eher eine filmische Randerscheinung, und neben den großen Namen wie Ba…

Fischpott: Der Manitou

Rezension von Ralf Sandfuchs In den Siebzigern waren übernatürliche Horrorfilme nach Mega-Erfolgen wie Der Exorzist und Das Omen ein Genre, von dem das Publikum scheinbar nicht genug bekam. Nun konnte man zwar einfach die bereits bekannten Muster einfa…

Fischpott: KIN

Ein Junge aus ärmlichen Verhältnissen findet ein Lasergewehr in einem alten Abbruchhaus und nimmt es an sich. Ob dies nun aus Faszination für die Technik geschieht oder in der Hoffnung, sein Los zum Besseren zu wenden, danach geht natürlich alles gründ…

Fischpott: Between Worlds

1996 erhielt Nicolas Cage für die Darstellung eines selbstmörderischen Autors in Leaving Las Vegas einen Oscar. Auch in einigen späteren Streifen bewies er durchaus schauspielerisches Talent. Seit er jedoch wegen seiner hohen Steuerschulden quasi jede …