igmetall-wuppertal.de: „Da muss noch ‚ne Schüppe oben drauf!“

Stahl: Tarifverhandlungen vertagt In der vierten Verhandlungsrunde im Stahl-Tarifstreit hat der Arbeitgeberverband Stahl ein Angebot für die rund 72.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie vorgelegt. Sie sollen 2,5 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von 27 Monaten erhalten sowie eine zusätzliche Urlaubsvergütung … Weiterlesen

Der Beitrag „Da muss noch ‚ne Schüppe oben drauf!“ erschien zuerst auf IG Metall Wuppertal.

igmetall-wuppertal.de: Neue Runde des atomaren Wettrüstens?

Münchner Sicherheitskonferenz Mit düsteren Prognosen stimmten die Organisatoren der 55. Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) die Teilnehmer*innen (1) auf die Großveranstaltung in der bayerischen Landeshauptstadt ein.   Die Welt befinde sich gegenwärtig in einer »Ära der Großmachtrivalitäten«, in der »zentrale Bausteine der … Weiterlesen

Der Beitrag Neue Runde des atomaren Wettrüstens? erschien zuerst auf IG Metall Wuppertal.

igmetall-wuppertal.de: 4,9 Prozent mehr Geld und bessere Altersteilzeit

Textil-Tarifabschluss In der westdeutschen Textilindustrie gibt es ab August 2,6 Prozent mehr Geld, weitere 2,3 Prozent mehr ab September 2020 sowie 340 Euro Einmalzahlung. Das Urlaubsgeld steigt parallel. Die Azubis erhalten ein Extraplus. Und die Aufzahlung auf die Altersteilzeit steigt … Weiterlesen

Der Beitrag 4,9 Prozent mehr Geld und bessere Altersteilzeit erschien zuerst auf IG Metall Wuppertal.

igmetall-wuppertal.de: Mit Kampf zum Erfolg?

Tarifjahr 2019 Für einen kämpferischen Auftakt im Tarifjahr 2019 sorgten die 23.000 Luftsicherheitskräfte an deutschen Flughäfen. Die Warnstreiks in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a.M. und München haben sich für das Sicherheitspersonal im wörtlichen Sinne gelohnt: Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di konnte in zähen … Weiterlesen

Der Beitrag Mit Kampf zum Erfolg? erschien zuerst auf IG Metall Wuppertal.

igmetall-wuppertal.de: Unfallursache Nr. 1: Der Fußboden

Arbeitsschutz Laut Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) verursachen so genannte SRS-Arbeitsunfälle Ausfallkosten von 8 Milliarden Euro pro Jahr. Ursache für die Unfälle ist ein Teil des Arbeitsplatzes, der eigentlich gar nicht gefährlich wirkt. Die Redaktion Website erläutert, was „SRS-Unfälle“ sind und wie sie … Weiterlesen

Der Beitrag Unfallursache Nr. 1: Der Fußboden erschien zuerst auf IG Metall Wuppertal.

igmetall-wuppertal.de: Feiertage für Urlaubsplanung geschickt nutzen

Tipp: Brückentage 2019 Wer seinen Urlaub für 2019 plant, kann ihn durch Brückentage deutlich verlängern. Im Kalenderjahr 2019 liegen einige Feiertage günstig an einem Dienstag oder Donnerstag, so dass sich Arbeitnehmer*innen mit jeweils einem Urlaubstag lange Wochenenden machen können.   … Weiterlesen

Der Beitrag Feiertage für Urlaubsplanung geschickt nutzen erschien zuerst auf IG Metall Wuppertal.

igmetall-wuppertal.de: Wer sich nicht bewegt, wird bewegt!

Stahl-Tarifrunde 2019: „Gelbe Karte“ für die Arbeitgeber Sprockhövel. In der Tarifrunde der Eisen- und Stahlindustrie spielen die Stahl-Bosse auf Zeit. Auch in der dritten Tarifverhandlung für die Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie legten die Arbeitgeber kein Angebot vor. Die Tarifkommission der … Weiterlesen

Der Beitrag Wer sich nicht bewegt, wird bewegt! erschien zuerst auf IG Metall Wuppertal.

igmetall-wuppertal.de: US-orchestrierter Putschversuch

Internationales: »Regime-Change« in Venezuela In Venezuela ist ein von den USA orchestrierter Putschversuch im Gange. Auf der Großkundgebung der Opposition am 23. Januar ernannte sich der rechts-konservative Parlamentspräsident Juan Guaidó zum Interimspräsidenten, um »die Usurpation zu beenden«. Zwei Wochen zuvor, … Weiterlesen

Der Beitrag US-orchestrierter Putschversuch erschien zuerst auf IG Metall Wuppertal.