arne.xyz: Die Unruhe als das Unglück der Welt

Edgar Selge in »95 Anschläge«: Als engagierte Zeitgenossen fühlen wir uns verantwortlich für den Zustand der Welt, der Natur, für das, was wir nachfolgenden Generationen überlassen; und da diese Verantwortung mehr ist, als wir tragen können, kann uns zuweilen eine richtige Wut packen auf unsere Passivität, als sei sie an allem schuld. Aber schuld am Unglück […]

arne.xyz: Immanuel Kant und der Rassismus

Micha Brumlik in der taz: Kurzum: Immanuel Kant hatte zwar rassistische Vorurteile, glaubte aber nicht daran, dass „Rasseeigenschaften“ angeboren und unveränderlich seien. Er war zudem ein Gegner von Leibeigenschaft wie Sklaverei und schon früh einer der schärfsten Kritiker der kolonialen Expansion europäischer Staaten. Dieses Denkmal kann, nein, muss geradezu stehen bleiben. Ohne die Diskussion zu […]

Merlins Blogwelt: Meine Gedanken zu Corona

Einzelhandel ruiniert? Wirtschaft auf Jahre geschädigt? Und zum Schluß möchte ich nun zu den Folgen des ganzen Corona-Wahnsinns kommen. Also ich sehe die Maßnahmen als völlig überzogen wenn nicht sogar kontraproduktiv an. Wobei ich die wirtschaftliche…

medienwerkstatt-wuppertal: Maria 2.0 in Wuppertal

Im Dezember haben katholische Frauen und Männer gegen die Missstände in der katholischen Kirche demonstriert. Mit der Aktion „Maria 2.0“ fordern sie Veränderungen. Im Dezember nutzten sie dafür einen sehr speziellen Gottesdienst in Wuppertal Elberfeld. Während der Weihbischof Dominikus Schwaderlapp, nach seiner mehrmonatigen Visitation im Bergischen Städtedreieck, seinen Abschlussgottesdienst gab, veranstalteten rund hundert Menschen einen […]