wupperpostille: Sonntag, 201011

Das böse Ego, so lese ich in letzter Zeit öfter. Gehe ich dem nach, denke ich, wieso eigentlich? Das Maß der Dinge ist es doch, wie so oft. Und wer hat eigentlich gesagt, dass sich das Ego mit Fairness, Menschenrechte und Achtsamkeit nicht verträgt? Gefährlich wurde mir mein Ego erst, als ich es an erster … Sonntag, 201011 weiterlesen

wupperpostille: Samstag, 200808

Besondere Erkenntnisse der Woche: Funktionäre aller Art schaffen es trotz meiner inneren und gefühlt fortschreitenden Läuterung immer noch, mir auf die Nerven zu gehen. Damit meine ich diejenigen Mitmenschen, die, weil man ihnen einmal den Kloschlüssel zu treuen Händen übergeben hat, permanent über sich hinaus wachsen und sich ob den ihnen übertragenen großen Aufgaben in … Samstag, 200808 weiterlesen

wupperpostille: Männer – irgendwo zwischen Bobbycar und Tagebaubagger

Ein Nachbarschaftstreffen am Straßenrand. Nachbar 1 fährt mit seinem neuen Auto vor, obere Mittelklasse, Platz und Leistung satt. Nachbar 2 und Nachbar 3  stehen umher, begutachten das neue Gefährt, diskutieren sachkundig und loben gewisse Ausstattungsmerkmale. Nachbar 4 kommt des Weges und verweilt angesichts der lebhaften Diskussion. Hmm – meint er, nachdem er eine Weile dem … Männer – irgendwo zwischen Bobbycar und Tagebaubagger weiterlesen

wupperpostille: Was ist Weisheit?

Der unten stehende Text stammt aus unserem Gemeindeblättchen und ist irgendwann von dem Wuppertaler  Pfarrer Eberlein  verfasst worden. Mir gefällt der Text – auch, wenn ich mich mitunter meilenweit vom Inhalt entfernt sehe. Oder vielleicht gerade deswegen, jedenfalls taugt er für mich als geistige „Möhre vor der Nase“ – nicht nur zu Weihnachten. Habt eine … Was ist Weisheit? weiterlesen

wupperpostille: Jeden Tag drei Fragen, Tag 28

Was macht für dich einen perfekten Tag aus ? Gibt es den perfekten Tag ? Für mich gibt es gute Tage und weniger gute Tage. Merkmale guter Tage wären: Mich gesund zu fühlen – körperlich und mental. Ein Tag, an dem ich bei mir bleiben darf (als nicht außer mir bin), unabhängig von dem, was … Jeden Tag drei Fragen, Tag 28 weiterlesen