Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Reunited Apart | YouTube wird zur Zeitmaschine durch den Hangout mit den Zurück in die Zukunft und Goonies Stars

Great Scott! Reunited Apart  Ha, es geht weiter mit Zusammenführungen und wie im Fall von Fresh Prince Reunited, sind diese Beiden wieder mal episch. „Wie meinen Herr Mahnke?“ Nun, bei Will Smith und seiner Serien-Rasselbande fand ich es ja s…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Wie E.T. für einen Werbespot 37 Jahre später wieder zum Leben erweckt wurde | Re-Constructing E.T. The Extra-Terrestrial

Zwischen Haushalt, Kinderbetreuung und Homeschooling, finde ich sogar noch Zeit zum Bloggen. Da fiel mir doch direkt ein Beitrag ins Auge, welchen ich dir hier mal ans Herz legen möchte, da es auch meine Kindheit prägte und vielleicht auch deine. …

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: What Happened to BURT REYNOLDS | Lebensgeschichten Minidoku über eine Hollywood Legende

Von Bandit zu Horner Heute geht es um Burton Leon Milo „Burt“ Reynolds, den ich seit meiner Kindheit als „ausgekochtes Schlitzohr“ kenne. Burt Reynolds, der Mann mit dem Schnäuzer, hat seit den 60ern bis 2018 in unzähligen Filmen und Fernsehs…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Kirk Douglas, mein erster Lieblingsschauspieler, ist im Alter von 103 Jahren verstorben

Der erste Held nach Papa. Ich bin mir gerade nicht mehr sicher, ob ich den Film in schwarz-weiß oder schon in Farbe gesehen hatte. Einen Film aus dem Jahr 1960, ein durchtrainierter Schauspieler mit Grübchen-Kinn, der Film Spartacus und der Schaus…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: A Holiday Reunion – E.T. kommt zurück, um seinen Freund Elliott zu besuchen | Der wohl aktuell beste Werbeclip der Welt

OMG… hier kommt wohl die beste Werbung, die ich seit langem gesehen habe.E.T. war mein erster Kinofilm und ich habe Rotz und Wasser geheult. Der Außerirdische flog vor 37 Jahren wieder zurück auf seinen Planeten, zu seiner Familie. Elliott blieb auf …

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Phil Grishayev sucht nach berühmten Filmschauplätzen und stelle die Szenen nach | Instagram Tipp

Von Set zu Set mit  Phil Grishayev

Von Set zu Set mit  Phil Grishayev   

Phil Grishayev aus Los Angeles, ist VFX Artist, Animator, Storyboarder und Set-Bereiser. Set was? Nun, er bereist für seinen Instagram Kanal, Locations von bekannten Filmen und lässt sich in den Posen der Darsteller vor dem jeweiligen „echten“ Hintergrund ablichten. Ich finde die Idee ja echt großartig, darauf muss man erstmal kommen. 

Bisher kenn ich nur noch einen, der es auch macht, Ingo Schmoll. Jedoch setzt sich Ingo, im Gegensatz zu Phil, nicht selbst in Szene. 



Dabei ist es dann, für uns als Betrachter, eine direkte Reminiszenz an die Filme, weil man sich selbst in der Position Phils sieht. Aber das ist nicht alles, so hat er auch noch zusätzlich ikonische Musiker-Fotos an den Foto-Locations nachgestellt. Das ist soooo groß. 


Wie geschrieben, ich feiere die Idee total. Sowas könnte man auch mal mit deutschen Filmen ausprobieren. Hey, immerhin wurden große Teile von „Manta, Manta“ in Wuppertal gedreht – vielleicht sollte ich mir mal einen Manta ausleihen ^^. Phil hat ja auch die meisten Aufnahmen in seiner Homebase L.A. gemacht und richtig interessant ist es ja, zu sehen wie sich die Sets über die Jahre verändert haben. Auch toll, Phil schreibt teilweise kleine Anekdoten zu den Filmorten, zum Beispiel das der Pfandleihladen aus Pulp Fiction immer noch dem selben Kerl gehört. Sicher, berufsbedingt hat er einfach gute Karten, so kommt er halt eher mal an Originalfilmsets als Andere. 

Hier kommen mal direkt ein paar Beispiele aus seinem Insta-Kanal. 




Mehr von Phils tollen Setfotos kannst du in seinem Instagram-Account entdecken:



Danke an Phil Grishayev, der mir erlaubte seine Fotos hier auf meinem Blog zu veröffentlichen. 
Copyright Atomlabor © 2007-2018