wupperpostille: Samstag, 201017

Es will nicht wirklich hell werden, da draußen. Sei `s drum, es ist halt spät im Jahr. Die Zeit am Schirm nutze ich, einen älteren Artikel beim Wassertiger , die Selbsthilfe betreffend, mit einem Update zu versehen. Stelle ich der Einfachheit halber hier mit hinein: Mit der Zeit komme ich zu einigen, für mich sehr … Samstag, 201017 weiterlesen

wupperpostille: Sonntag, 200927

Herbst-Melancholie. Allein mit zwei opportunistischen Fellnasen, die Heizung läuft bereits wieder. Aber – ein werkfreier Tag, an dem ich mir mangels Gesellschaft die Zeit frei einteilen darf. Die scheinbar endlosen inneren Dialoge werden allmählich leiser. Allein gelassen bekommt eine neue Bedeutung. Allein und gelassen – das klingt schon gleich anders. So spielt der Verstand mit … Sonntag, 200927 weiterlesen

Verlag 3.0: Leseprobe: fabian. in memoriam. eine erzählung über selbstverletzendes verhalten

Wieder einer dieser Tage. Fabian legte den Brief, den er in der Schule bekommen hatte, auf den Esstisch. Seine Eltern würden ihn dort finden, wenn sie nach Hause kamen. Er wusste, was dann passieren würde. Er wusste es. Es war immer das Gleiche. Langsa…

Verlag 3.0: Leseprobe: Rattentalk – oder wie ich Freunde fand

Tag 10 Ratte geht stiften! Was für ein Tag *träum*. Waren erst wieder am Strand, einfach genial! Habe 14 Steine getaucht, die waren riesengroß! Bin dann noch mit Ratte durch den Flusslauf gerannt. Auf einmal war sie weg. Ist wohl in ein Loch gefallen. …

Verlag 3.0: Leseprobe: fabian. in memoriam – eine erzählung über selbstverletzendes verhalten

Ohne sich umgezogen zu haben, verließ Fabian den Schutz seiner beengten vier Wände. Bereits auf der Treppe konnte Fabian Stimmen und Gelächter hören. Sie drangen aus dem familiären Wohnzimmer zu ihm und ließen ihn langsamer laufen. Wie immer, wenn er d…