Fischpott: Der Manitou

Rezension von Ralf Sandfuchs In den Siebzigern waren übernatürliche Horrorfilme nach Mega-Erfolgen wie Der Exorzist und Das Omen ein Genre, von dem das Publikum scheinbar nicht genug bekam. Nun konnte man zwar einfach die bereits bekannten Muster einfa…

Fischpott: Dragged Across Concrete

„Knochen-Tomahawk“, „Schlägerei im Zellenblock 99“ – schon die übersetzten Titel der Filme von S. Craig Zahler verheißen in der Regel wenig weihnachtlich-besinnliches. Wenn das neue Werk des Regisseurs also „Über Beton geschliffen“ heißt, darf man sich…

Fischpott: Dave made a Maze

Der Künstler Dave stellt nichts fertig. Als seine Freundin Annie ein Wochenende lang weg fährt, baut er jedoch ein Labyrinth aus Pappe. Und verirrt sich darin.Bill Wattersons Debütfilm ist eine Kirmes an Irr- und Wahnsinn, gespickt mit zahlreichen Film…

Fischpott: Office Uprising

Mit Office Uprising wirft Regisseur Lin Oeding (Braven) einen weiteren Zombiestreifen ins Rennen. Diesmal nicht im Kaufhaus oder auf dem Friedhof, nein, ein großes Bürogebäude ist Schauplatz unfassbaren Grauens. Aber können spießige Officehengste (und …

fischpott.com: The Expanse: Staffel 2

Sich in Zeiten von Trubel, Terror, Trotteln und Twitter-Präsidenten nach den Sternen zu sehnen und der Menschheit einen Neuanfang im Weltall zu wünschen, ist nicht besonders weit hergeholt. Unendliche Weiten bedeuten immerhin unbegrenzte Möglichkeiten….

fischpott.com: Terminal (2018)

Margot Robbie verdreht im etwas holprigen Neo-Noir-Krimi Terminal als Rache-Engel einem Haufen unvorsichtiger Männer den Kopf. Segne mich Vater, denn ich habe gesündigt Was haben eine Kellnerin, zwei Auftragskiller, ein Lehrer und ein Hausmeister gemei…