Fischpott: Deutschsprachige Science-Fiction und Fantasy 2020

Von Judith C. Vogt Dieser Gastbeitrag ist der erste in einer kleinen Reihe zum 10. Jubiläum von Fischpott im Dezember 2020. 2020 war ein kompliziertes Jahr, auch auf dem Buchmarkt. In meinem Wohnort gibt es eine kleine Buchhandlung, die inhabergeführt …

Fischpott: Oh nee, Boomer!

Er nennt das Ding beim Namen: „Sie sind scheiße.“ Damit meint der Autor jene Leute fortgeschrittenen Alters, „die sich wie Arschlöcher verhalten und zugleich echte Arschlöcher sind“. Und die beneidet er wegen ihres Lebens im Einklang mit sich selbst. W…

Fischpott: Schatz gesucht von MEL 1970

Es gibt diese Tage. Weihnachten gehört dazu. Dann tapern einsame Seelen verloren Richtung Notaufnahme und hoffen auf Balsam unter psychiatrischer Betreuung. Klar, in dem Stadium ist es allemal fünf nach zwölf. Wohl dem/der also, der/die vorbeugt und no…

Fischpott: Triebwerk 9

Zur Kunst getrieben „Comic kommt mir manchmal vor wie ein altes Medium aus einer alten Welt.“ S. 5, Triebwerk 9 Die Comic-Anthologie Triebwerk erscheint regelmäßig mit Werken von Studierenden der Kunsthochschule Kassel und Triebwerk 9 ist die aktuelle …

Fischpott: Boje von Fischer, Köhler und Cordes

Ein Mann, sein Sohn und das Meer. Was wie der maritime Abklatsch eines John Wayne-Films klingt, ist ein einfühlsamer und zarter Comic über einen Vater, der seinem Sohn gerne die richtigen Antworten geben würde, aber nicht weiß wie. Papa, woher weiß ich…