quartier-mirke.de: Hand in Hand | Für ein solidarisches und hilfsbereites Wuppertal

Die „Flüchtlingskrise“ ist bereits seit Jahren aus den Schlagzeilen der großen Medien verschwunden. Doch daraus resultierend anzunehmen, diese Krise sei überwunden, ist naiv. Das jüngste Vorkommen auf der griechischen Insel Lesbos rückte di…

Bildung erleben: Integration von Geflüchteten in Pflege- und Gesundheitsfachberufe: Beteiligte berichten

Die Koordinierungsstelle welcome@healthcare unterstützt Akteur*innen im Gesundheits- und Pflegebereich darin, geflüchtete Menschen für diese Arbeit zu gewinnen und zu qualifizieren. In einem Interviewprojekt wurden Beteiligte gebeten, über ihre Erfahrungen zu berichten.

Der Beitrag Integration von Geflüchteten in Pflege- und Gesundheitsfachberufe: Beteiligte berichten erschien zuerst auf Bildung erleben.

Bildung erleben: Chor singt Menschenrechte als Songs

Kann man einen recht sperrigen Text wie die UN-Menschenrechtserklärung singen? Wie klingt das? Und welche Aufmerksamkeit für das Thema kann man erzeugen? Die Paritätische Akademie NRW hat das mit ihrem Kooperationspartner die börse Wuppertal ausprobiert – mit dem Menschenrechte-Chor, der durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft gefördert wird.

Der Beitrag Chor singt Menschenrechte als Songs erschien zuerst auf Bildung erleben.

Dietmar Bell MdL: Landesregierung lässt Kommunen bei Integration im Stich

Trotz sprudelnder Steuereinnahmen auch in diesem Jahr verweigert die schwarz-gelbe Landesregierung den Städten und Gemeinden eine angemessene Beteiligung an den Kosten der Integration der Geflüchteten. Die zusätzlichen finanziellen Spielräume würden es erlauben, den Kommunen 237 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. Dieses Geld stellt der Bund dem Land noch dieses Jahr für die Unterbringung und […]

Josef Neumann MdL: Landesregierung lässt Kommunen bei Integration im Stich

Trotz sprudelnder Steuereinnahmen auch in diesem Jahr verweigert die schwarz-gelbe Landesregierung den Städten und Gemeinden eine angemessene Beteiligung an den Kosten der Integration der Geflüchteten. Die zusätzlichen finanziellen Spielräume würden es erlauben, den Kommunen 237 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. Dieses Geld stellt der Bund dem Land noch dieses Jahr für die Unterbringung und […]

Bildung erleben: Integration vom Sprint in den Marathon

Integrationscoaches können Zugewanderte und Geflüchtete unterstützen, sich schneller zurechtzufinden – auf dem Arbeitsmarkt und in ihrem sozialen Umfeld. Welche Aufgaben hat ein Integrationscoach und welche Voraussetzungen gibt es für die Zusatzausbildung?

Der Beitrag Integration vom Sprint in den Marathon erschien zuerst auf Bildung erleben.

Josef Neumann MdL: „Teilhabe am Arbeitsleben ermöglicht gesellschaftliche Integration“

Hier zur Rede (Video) Für die SPD-Fraktion nahm Josef Neumann heute zu einem CDU/FDP-Antrag Stellung, der sich mit Berufsanerkennungsverfahren für Migranten beschäftigt. Neumann betonte, dass die Integration von Neuzuwanderern und geflüchteten Menschen in den Arbeitsmarkt eine enorm wichtige Aufgabe sei. Insbesondere in Zeiten spürbaren Fachkräftemangelns müssten die Anerkennungsverfahren schneller und flexibler werden, so Neumann. Zudem […]

Josef Neumann MdL: Josef Neumann ins Kuratorium der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus berufen

Auf Vorschlag der Landesregierung ist Josef Neumann MdL als ordentliches Mitglied ins Kuratorium der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus berufen worden. Die in Düsseldorf ansässige Stiftung des Landes NRW widmet sich als deutsch-osteuropäisches Forum seit 1992 der Pflege des kulturellen Erbes der von Flucht und Vertreibung betroffenen Menschen deutscher Nationalität infolge des Zweiten Weltkriegs. Zugleich befasst sich das […]

Josef Neumann MdL: Zuwanderung und Integration

Nach umfangreichen Planungs- und Vorbereitungsarbeiten ist es endlich soweit: Das Haus der Integration in Wuppertal wurde am 9. März 2018 feierlich eröffnet. Damit nimmt eine bundesweit einmalige kommunale Einrichtung zur Integration von Zugewanderten ihren Vollbetrieb auf. Anwesend waren die Landtagsabgeordneten Andreas Bialas und Josef Neumann. Des Weiteren waren vor Ort Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal Andreas […]

Dietmar Bell MdL: Lebensqualität in Wuppertals Quartieren stärken

Dietmar Bell begleitete auf Einladung von TransZent, einer Kooperation von Bergischer Universität und Wuppertal Institut, eine Bustour durch Wuppertal. Das Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit hat in diesem Projekt Fragen nach nachhaltigem Wirtschaften, Lebensqualität und urbaner Transformation in unserer Stadt in den Fokus genommen: Wo liegen Chancen für Wuppertal, welches Engagement besteht bereits, und wie […]