Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Chillhop Essentials – Winter 2018 | Full Album Stream und Vinyl Tipp

Chillhop Essentials - Winter 2018 | Full Album Stream & Vinyl Tipp

Chillhop Records bringt den Winter Soundtrack. 

Okay, das Jahr neigt sich dem Endspurt zu. In 12 Tagen ist Heiligabend und 2019 klopft auch schon latent an die Türe. Doch was wäre ein Jahr ohne die Quartals-ChillHop-Compilations? Eben, es wäre nix und daher gibt es jetzt „endlich“ die Chillhop Essentials Winter Compilation 2018. Besser kann man die kalte Jahreszeit doch gar nicht beginnen. Wieso ich jetzt erst von kalter Jahreszeit schreibe, nun diese Woche gehen die Temperaturen endlich mal runter. Nicht das ich unbedingt Eis und Schnee benötige, aber schließlich haben wir diese Jahreszeit endlich mit der eigenen Feuerzangenbowle gestartet und jetzt kommt bei mir Winterstimmung auf. 



Diese Stimmung spiegelt sich auch dann wieder, wenn man am frühen Abend schon gemütlich auf der Couch sitzt, die Kuscheldecke bis unters Kinn gezogen und der Kamin gemütlich vor sich hin knistert. 


Das sind die Momente wo diese Compilation ihr Wunder versprüht und mit von der Partie sind u.a. Philanthrope, Yasper, Sofasound u.v.m.


Genug der warmen Worte, hier kommt die Musik.

Once again we return with the last of our essentials compilation series for 2018. As this year draws to a close and we reflect on what has been an amazing 12 months for all those involved in the label, what better soundtrack for this time of grateful introspection than this release. During winter we often contemplate the hours, days and months in which we have experienced changes this past year, in both the seasons and our lives themselves. This 26 track journey through the warmest of sounds is bound to keep you warm throughout the coming weeks whatever the temperature of your surroundings; Come and chill with us. 


Chillhop Essentials – Winter 2018 by Chillhop Records

Wie immer gibt es auch limitiertes Vinyl (handnummeriert) und da ich bisher alle Compilations auf Vinyl besitze, konnte ich natürlich auch hier nicht passen. Wer auch Lust auf warme Töne auf schwarzem Gold hat, der muss hier lang:  qrates.com/projects/17464 


Copyright Atomlabor © 2007-2018

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Nina Simone & Lauryn Hill – The Miseducation of Eunice Waymon | Amerigo Gazaway – Full Album Stream

Nina Simone & Lauryn Hill - The Miseducation of Eunice Waymon | Amerigo Gazaway - Full Album Stream

The Miseducation of Eunice Waymon 

Mit seinem neuesten Soul Mates Project stellt sich Amerigo Gazaway eine Studiosession zwischen Nina Simone und Lauryn Hill vor. Beides Legenden der Black Music und wie das so bei Amerigos Projekt „Kollaborationen, die es nie gab“ ist, matchen sie perfekt, sodass man sich gewünscht hätte, das so ein Album nativ existieren würde. 

Aber dafür gibt es ja dieses Soul Mates Projekt und es macht uns glücklich. Die Fugees Rapperin Lauryn Hill, wechselt sich in den Songs mit der Jazz- und Bluessängerin Nina Simone ab und intoniert so den Fugees Klassiker „Ready Or Not“, eine epische Mischung. Dies ist nur ein Beispiel von vielen, in dem genau diese Mischung funktioniert und mittlerweile hat mein Buddy Amerigo ja schon seine Skillz so extrem perfektionieren können das man einfach nur diese Genialität feiern kann und sich ohne Misstöne dem Mashup-Album hingeben kann. 

HipHop und Soul geht immer und mit Nina Simone wählte er für sein Soul Mates Projekt diese Künstlerin des frühen Soul aus um genau den Mash mit Lauryn zu treffen – ich bin begeistert und war es schon bei der ersten Auskopplung von ihm. 

Auch interessant, das dies das erste Projekt von Amerigo Gazaway ist, wo er Künstlerinnen feiert und es ist aus meiner Sicht rundum gelungen und ein guter Auftakt für weitere MashUps mit/von weiblichen Künstlern.

With his latest Soul Mates Project, Amerigo Gazaway imagines a studio session between The High Priestess of Soul, Nina Simone, and living legend, Lauryn Hill. Continuing the “collaborations that never were” theme of his previous releases, the producer seamlessly connects the dots between Hip-Hop and the genre’s predecessor, Soul.

Gazaway schafft einen privaten, inneren Raum für diese Frauen, um die Wahrheiten ihres Lebens zu sprechen, sowohl für sich selbst als auch für einander. Die beiden Künstlerinnen sind für ihr Einbringen in Bürgerrechtsbewegungen bekannt, für Frauenrechte und Sozialkritik. In diesem MashUp wirkt das Zusammenspiel wie ein sozialer Austausch zweier starker Frauen, welche die Welt besser machen möchten/wollten. 

Der Rolling Stone listete Simone 2008 auf Rang 29 der 100 besten Sänger aller Zeiten.Und bei Laury sprechen wir ja von der ersten fünffachen Grammy-Gewinnerin.
 Ich denke damit ist alles gesagt. 

Wir hören gespannt zu und erfahren mehr über diese starken Frauen, Künstlerinnen, über ihre Sorgen, ihre Gedanken und verstehen die Zusammenhänge ihres Schaffens noch prägnanter. Besser konnte man die Künstlerinnen nicht in Szene setzen bzw. ihnen ein musikalisches Denkmal, welches sie selbst durch ihre Sampe- und Interview.Snippets, durchs Amerigos Kuration beitrugen. Rundum gelungen, Hut ab. 

Ja und warum heißt dieses MashUp-Album nun „The Miseducation of Eunice Waymon„?

Nun, Eunice Kathleen Waymon war der bürgerliche Name von Nina Simone und „The Miseducation of Lauryn Hill“, war Lauryns erstes Soloalbum. 

So, jetzt haben wir aber mal wieder genug Musikgeschichte für heute gehabt, hier kommt das komplette Album im Stream.

Nina Simone & Lauryn Hill – The Miseducation of Eunice Waymon by Amerigo Gazaway

Richtig großartig wird es natürlich auch noch, indem wir das Album per „Name your Price“ herunterladen dürfen. Natürlich geht es da auch immer kostenlos, aber Leute, hier darf gerne für ein tolles Werk ein Obolus hinterlegt werden. Ich hoffe ja noch auf Vinyl.  

Hier geht es direkt zur Bandcamp-Page.

Copyright Atomlabor © 2007-2018

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Chillhop Essentials – Fall 2018 | Der Full Album Stream für herbstliche Tage – Vinyl Tipp

Chillhop Essentials - Fall 2018 | Der Full Album Stream für herbstliche Tage

Wir feiern den „Tag der deutschen Einheit“. 

Ja, der Tag der auf dem Papier und auf der Landkarte gut, aber in einigen Köpfen immer noch nicht so richtig funktioniert. Meine Besuche im Osten der Republik zeigt aber wunderschöne interessante Orte und nette Menschen auf. Natürlich gibt es auch abstoßende Szenen rechter Idioten, aber die sind nicht die Mehrheit und auf keinen Fall das Volk. Der Osten ist schön, die Menschen die ich kennen lernen durfte, bodenständig und voller klarer offener Worte. Soviel zum „Tag der deutschen Einheit„.

Wo ich gerade das Wort „Fall“ tippte, war meine Assoziationskette direkt richtig auf diesen Beitrag gemünzt, denn Fall auf english ist Herbst und jetzt starten wir musikalisch in diese Jahreszeit. ChillHop Records hatte für heute schon die neue Auskopplung der ChillHop Essentials Fall 2018 angekündigt und das Versprechen wahr gemacht. 


As one of the most iconic seasons of the year, autumn deserves its compilation too. For this fall, 26 exclusive tracks have been hand picked carefully and compiled in this release, providing you the most chilled and relaxing tracks. Under falling leaves, play this record and watch as nature transforms while sipping a warm cup of tea.


26 exklusive chillige und herbstliche Tracks, um sich auf der Couch gemütlich bei Herbststürmen und einem schönen heißen Tee, einzukuscheln, warten auf uns. Legen wir also los. Das limitierte Vinyl habe ich vor Tagen schon geordert und freue mich schon darauf die Platten auflegen zu dürfen – bis dahin lockt der digitale Stream. Auf mich wartet noch der Sommer, daher werde ich vorher nochmal meine Summer Essentials auf mein Smartphone laden, aber das wird eine andere Story.

Mach dir also einen schönen Tag und feiere „28 Jahre wiedervereint“ und streame was das Zeug hält. 


Das Schöne, es ist wieder unter dem Motto „Name your Price“ gelistet – also kannst Du es auch kostenlos herunterladen. Aber sind wir ehrlich, ein paar Euro für gute Musik tut nicht weh. Lover kaufen eh Vinyl. ^^

Copyright Atomlabor © 2007-2018