Merlins Blogwelt: (vorgezogener) Rückblick

Man könnte die letzten Jahre eigentlich mit “Pleiten, Pech & Pannen” zusammenfassen, wenn es nicht ein paar wenige positive Punkte…

Merlins Blogwelt: Kopf hoch und durch

Wer hat es nicht schon selbst erlebt? Man kommt auf keinen grünen Zweig und ist es Leid. Aber genau dann ist es wichtig, von Freunden, Familie usw. gestärkt zu werden, um sich nicht aufzugeben. Bei mir fing es Ende 2018 an. Es gab immer wieder Tiefschl…

Merlins Blogwelt: Was alles geschah

Einen großen Teil von 2017 bis 2019 hätte man gerne aus meinem Kalender streichen können. Warum? Das fasse ich hier mal aus verschiedenen Beiträgen zusammen: Jahresrückblick (4. Dezember 2018) Ende 2017 gab es einen gelungenen Hackerangriff auf den B…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: l’tur präsentiert uns die ‚im Urlaub‘ Kampagne mit witzigen Videos

l’tur präsentiert uns die 'im Urlaub' Kampagne mit witzigen Videos

Schubert konnte es nicht besser vormachen. 

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ 
Die Unvollendete wäre hier die passende Überschrift, denn die Menschen lassen auf einmal alles stehen und liegen. Der Rasen wird nicht zu Ende gemäht, Baustellen stellen den Betrieb ein, die Autos werden nicht gewaschen… was ist da auf einmal los? Was ist passiert? Und warum ist es so perfekt? 

Ist dir sowas auch schonmal passiert?



Dann erblickten wir die Schilder:

Bin im Urlaub. Mit l’tur.


Ahhh, jetzt wird ein Schuh daraus, denn l’tur startet die große „Im Urlaub“ Kampagne im September.

Bei den guten Deals die dort angeboten werden, ist es ja kein Wunder, dass die Menschen schlagartig alles liegen lassen um in den Last Minute Urlaub zu düsen. Hmmm.. hätte ich das mal im Vorfeld gewusst, dann würde unser Herbsturlaub wohl auch sicher günstiger sein. Nun gut, ich gönne es dir… gönne es euch allen. Was den witzigen Clip hier oben betrifft, so kann ich dir nur raten beim Friseur keine Zeitschriften mehr zu lesen, denn sonst könnte ja auch so eine aberwitzige Szene passieren wie im Video und dann guckt man echt dumm aus der Wäsche. Also liebe selbst den Urlaub über l’tur buchen und im Urlaub zum Friseur gehen – sicher ist sicher und günstiger wäre es dann auch noch.


Good to know:

l’tur ist übrigens der Erfinder von Last Minute. Mit den Super Last Minute Angeboten kann man bis drei Stunden vor Abflug seinen Traumurlaub günstig und unkompliziert buchen. Man muss nur noch die Badehose einpacken und ab geht’s in die Sonne. Zugegeben, mit Kids ist man da sicher nicht so flexibel, aber grundsätzlich habe ich auch mal wieder bock auf so eine spontane Kiste. Irgendwo, wo die Sonne scheint, wo man viel entdecken kann… 

Doch wie funktioniert das Ganze eigentlich. Easy, denn l’tur vermittelt uns weltweit Restkontingente von über 10.000 Hotels und 130 Fluggesellschaften. Die Hotelpartner melden dabei l’tur ihre leeren Bettenkapazitäten per Internet an, wo diese dann mit passenden freien Sitzplätzen der Fluggesellschaften automatisch kombiniert werden. Daraus ergibt sich dann unser Vorteil. 

Ein echt cooles Konzept für günstige Urlaube.


Die Deals findet man übrigens hier:
ltur.com/deals

Dieser Beitrag ist ein Werbebeitrag in freundlicher Kooperation mit l’tur

Copyright Atomlabor © 2007-2018

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Jazz Digga: Volume 1 und mein Pfingsturlaub | Der Soundtrack des Tages mit Reisetipp

Pfingsten. Die beste Zeit mal die Füße hoch zu legen. Während sich meine Bronchitis langsam in Heuschnupfen verwandelt, drehe ich mich mit einer Dose Bier in der Hand, in der Sonne um. Shice drauf denke ich mir, endlich ist diese Mist-Krankheit üb…