Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: HAHAHA NOPE! von WAIT! WHAT? | Neuvorstellung und Full Album Stream

Wait! What? Also, ein bisschen begeistert bin ich ja schon, auch wenn ich ein wenig brauchte um mich darauf einzulassen. Ich muss in der Stimmung für New Wave sein und dann geht das klar. Wiebke Zeise, als Fotografin auch unter dem Pseudonym „Amel…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Cocktails & Dreams | Eine Partynacht in Berlin von Chris Cross | Full Album Stream

Ich muss zugeben, ich bin ein Freund von Konzept-Alben.Alben, wo sich der Künstler eine Basis überlegt hat und diese Aufbaut. Der gute Buddy Chris Cross hat nun wieder ein solches Album umgesetzt und er selbst sagt: „So wollte ich immer schon klingen u…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Bahama Soul Club mit BOHEMIA AFTER DAWN | Albumvorstellung und Full Album Stream

Bahama Soul Club is back! It just smells funky.Der Bahama Soul Club veröffentlichte das 5. Album BOHEMIA AFTER DAWN. Ein Album, welches gerade die nächsten Tage, bei hochsommerlichen Temperaturen, genau das Album ist, welches man im Garten, Park, …

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Sébastien Tellier meldet sich bald mit neuem Album zurück ‘Domesticated‘ | 2 Musikvideos kündigen das Werk an

French Touch mit SynthPop aus Paris Sébastien Tellier, eine Instanz in Electronic- und Synthpop, lässt wieder von sich hören und hat das Musikvideo „Domestic Tasks“, vom am 29.Mai zu erwartenden Album „Domesticated“, veröffentlicht. Sébastien, de…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Flinte und Flo Mega – Die Beschissenheit der Dinge | Song of the Day mit Musikvideo Premiere

FLINTE und FLO MEGA mit der Hymne „Die Beschissenheit der Dinge“ Das Berliner Duo Flinte und der von mir hochgeschätzte Flo Mega, machen gemeinsame Sachen und so gibt es heute den „Song of the Day“ , hier im Atomlabor von den drei Künstlern. Auch wenn…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Chasing the Feeling von Mayer Hawthorne co-written & produced by SebastiAn | Song of the Day

Chasing the Feeling | SOTD Es ist nicht das erste Mal, dass Mayer Hawthorne zusammen mit SebastiAn arbeitet – die beiden sind halt befreundet. So ist das neue Werk eine Zusammenarbeit aus L.A. und Paris und gefällt mir wieder richtig gut. Der…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Little Dragon Album Ankündigung ‚New Me, Same Us‘ | ‘Hold On’ Single als Stream im Blog

Wummernde Bässe, tanzbar, elegante Vocals on Top. Synthpop ist unter einem guten Stern zurück, dem des kleinen Drachen. Little Dragon stehen in den Startlöchern und veröffentlichen das neue Album „New Me, Same Us“ am 27. März über Ninja Tune….

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Album RoundUp | Kinderzimmer Productions x Mac Miller x Eminem x Babylon Finest

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum.Seit Freitag können wir das erste Album nach… ich glaube es waren 15 Jahre hören, welches von und aus der Kinderzimmer Productions stammt. Textor und Quasimodo sind zurück und Räumen das Feld der Schachtelsätze im Deut…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Edward Sizzerhand ‚A Taste of Honey‘ | Eine virtuose Honig Verkostung oder das wohl nachhaltigste Beatstrumental Album der Welt

Beats,Bienen und Nachhaltigkeit.Das interessanteste Beatstrumental Album in diesem Jahr stammt wohl von Edward Sizzerhand und nennt sich „A Taste of Honey“. Vorweg, Eddies Album wird am 29.11. über Beat Art Department erscheinen und natürlich habe…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Funk und Synthie-Pop des kanadischen Duos Neon Valley sind der musikalische Webtipp | Groovy Electro-Dream-Pop

Electro-Dream-Pop von Neon Valley.Oha, ich bekomme Gänsehaut, Fernweh und habe Pipi in den Augen. Dieser Track Dancin´ der Band Neon Valley ist einfach sooo smooth. Ich liebe es. Es klingt nach Urlaub, nach lauen Sommernächten, nach Sex und entspa…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Hören wir mal MNDSGNs ersten neuen Track ‚Deviled Eggs‘ seines nächsten Interims-Albums SNAXX an | SOTD

StonesThrow Producer MNDSGN veröffentlicht SNAXX am 14. Juni MNDSGN, ein alter Bekannter hier im Blog. Sein letztes Album Snax habe ich hart gefeiert und freue mich schon auf das Neue. Eigentlich war das im letzten Jahr veröffentlichte A…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Parcels | Frisch aufgelegt in der Atomlabor Plattenküche oder ‚Welches Vinyl ich gerade so höre‘

Parcels | Frisch aufgelegt in der Atomlabor Plattenküche oder 'Welches Vinyl ich gerade so höre'

Hey Jens, was gibt es frisches in deiner Plattenküche? 

Ich werde des öfteren gefragt was ich so für Musik höre und welche meine neueste Scheibe ist. Das nehme ich nun zum Anlass mal in meiner Plattenkiste zu wühlen und frisches Vinyl auf meinem Plattenteller vorzustellen. Ganz dezent versuche ich daraus nun eine Webserie zu machen und in unregelmäßigen Abständen meine Plattensammlung fotografisch zu präsentieren. Da es natürlich als Schleichwerbung verstanden werden könnte, die meisten Scheiben allerdings von mir gekauft werden und selten Vinyl als Promo herausgegeben wird, werde ich diese Beiträge artig als „WERBUNG“ deklarieren. 


Ob es jetzt wirklich Werbung ist oder wie im eigentlichen Sinne eine „Schau mal, diese Platte habe ich mir gerade zugelegt. Ich finde die Musik echt cool, willst du auch mal reinhören“, simple Anregung unter Freunden, darfst du entscheiden. Egal, du weißt jetzt also bescheid und wir sind da sicher cool. Aber da ja mittlerweile Abmahnungen für jeden Shice ausgesprochen werden und ich noch keinen Goldesel besitze, muss das halt mal gesagt werden. Mir geht es um die gute Musik, um schöne Plattencover und um einen Musiktipp unter Freunden. Mir geht es darum Dinge bloggen zu dürfen die ich halt gut finde und das wird gerade von verschiedene Seiten immer wieder angegangen. Das nervt mich. 

Gut, genug der Einleitung und des „mimimi“. Legen wir also los. 

Parcels ist eine Elektro-Pop / Disco-Soul Band, welche ursprünglich aus Australien kommt und nun in der Wahlheimat Berlin agiert. Irgendwann sind sie mir beim Musikstöbern in die Hände gefallen und ich habe mich direkt in den 70er Sound mit modernen Anleihen verliebt. Regelmäßige Blogleser wissen das natürlich, denn Parcels ist hier im Blog schon öfter in Erscheinung getreten. Natürlich habe ich mir auch direkt die Hideout EP bestellt. Und gerade ist das zweite Album erschienen und ich hatte es direkt frisch nach meinem Urlaub auf den Dreher gelegt. Nice Work. Anbei ist der optische Retro-Style der Jungs fabelhaft und sie bleiben absolut ihrer Linie treu. 


Aber hör es dir einfach selbst an und schau dir auf jeden Fall das neue großartige Musikvideo an. Wieso jetzt großartig, nun weil es perfekt zu Halloween passt und weil Milla Jovovich zum Track „Withorwithout“ von Parcels aktuellen Album, Panik vor den Jungs schiebt. Das Video findest du unter dem Beitrag. Die Musik genau hier. 

Mehr Infos:
parcelsmusic.com

Copyright Atomlabor © 2007-2018

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Justice – Love S.O.S. – WWW | SOTD MUSIKVIDEO PREMIERE

Hast du schon das neue Musikvideo von Gaspard Augé und Xavier de Rosnay gesehen?Nein? Na, ist ja auch gerade erst veröffentlicht worden. Der Song ist bekannt, das Video sehr ungewöhnlich, eigentlich wie immer. Diesmal sehen wir einen muskulösen Pole Da…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Justice ‚Woman Worldwide‘ | Die Neuinterpretations-LP als Jubiläumsveröffentlichung

Reingehört. Einmal alles und bitte ganz frisch und knusprig aufgebacken. Das Rework Studio Album kommt.  Man kann ja vom letzen Album „Woman“ halten was man möchte, ich persönlich empfand es als Weiterentwicklung und verdammt stark. Andere St…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Mrs. Stanton ist der SOTD | Höre dir die erste Singleauskopplung aus Camper Mode von Kai Otten an

Wer ist eigentlich dieser Kai Otten? Diese Frage drängte sich mir auf, als ich neulich eine Postkarte mit einem Bastelbogen zugeschickt bekam. Ein Bastelbogen aus dem ich ein Grammophon für mein Smartphone basteln konnte… so ohne Kleber, nur he…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Left Boys 1. offizieller deutschsprachiger Titel ‚Bitte brich mein Herz nicht Baby…‘ als SOTD Musikvideo

Mach mal endlich einen deutschen Song – gesagt, getan. Noch im April hat Left Boy einen wundervoll schrägen April-Scherz gemacht und einen Song-Teaser auf deutsch veröffentlicht. Tja, was soll man nur schreiben, die Fans haben es gefeiert und es w…

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: Brownout- Fear Of A Brown Planet | Die Public Enemy Version der Latin-Funk-Soul-Breaks Super Group Brownout im Full Album Stream und DJ Eclipse Mix

Stell dir mal vor wie es wohl wäre, wenn man Fear of the Black Planet von Public Enemy als funky-psych-Version hören könnte. So ganz ohne Rap, Instrumental, dafür mit fetten Bläsersätzen und shuffeligen Beats. Wäre doch ganz cool, oder? Ich denke …

Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog: ISAAC HAZE – FINGERPRINTS II VINYL VERLOSUNG | VATERTAGS BEST

I got ninety nine Problems but this Vinyl ain’t one 

VIИY⅃ VƎЯ⅃OƧUИᎮ 

Komm wir machen aus dem Vatertag einen richtig coolen Feiertag. 

So einen mit Beatz, Bier und Vinyl. Die Beats kannst du dir hier reinziehen, das Bier bekommt man heute noch an der Tanke und das Vinyl bekommst du hier. Denn zusammen mit dem großartigen Isaac Haze verlosen wir eine pinke limitierte Schallplatte seines Werkes „Fingerprints II„. Die Nummer 99 von 250 wartet auf dich. Was da auf dich wartet kannst du hier bei uns im Labor nachlesen. 

Fingerprints Vol.2 is inspired by & dedicated to:  Ghostface Killah, Freddie Gibbs, Pharoahe Monch, Slum Village, Big-L, Jay-Z, Sean Price, MF Doom.


Kurz: Eine EP die den Fingerabdruck bekannter Black-Music-Größen abgreift und daraus eine Reminiszenz an die besten Beats aus der Golden Era des Hip Hop erschafft. Der Vinyl-Digger und Musik-Lover Isaac Haze hat auch mit dem zweiten Werk nicht enttäuscht – im Gegenteil. 


Wer jetzt schon den grünen Vorgänger in seiner Plattensammlung stehen hat und es nicht schaffte das Pinke Vinyl rechtzeitig zu ordern, der bekommt nun seine Chance. 

Wie du mitspielen kannst um dieses feine Stück zu gewinnen:

Ich möchte dafür lediglich auf Facebook unter dem Beitrag wissen, welcher Song dir weshalb so gut gefällt. Easy. Für so ein Kleinod erwarte ich aber auch ein wenig kreativen Einsatz.

VINYL VERLOSUNG ZUM VATERTAG. 🎶🔈
Diesmal hauen wir Fingerprints II von und mit Isaac Haze raus. Das Hommage Beattape an…

Gepostet von Atomlabor Blog am Donnerstag, 10. Mai 2018


Bis wann kannst du mitmachen und was solltest du beachten: Ausgelost wird unter allen kreativen Mitspielern am 17.05.2018. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind natürlich wie immer ausgeschlossen und ich benötige lediglich nach der Auslosung die Adresse des Gewinners, um den Gewinn postalisch zustellen zu können. Mit anderen Worten, die privaten Daten sind mir total egal. Mein berechtigtes Interesse besteht also nur in der Gewinnzustellung ^^ Dafür werde ich den Gewinner nach der zufälligen Auslosung, per DM anschreiben und um seine Adresse bitten. Sollte der Gewinner sich nicht binnen 24h zurückmelden wird nochmal ausgelost. Viel Glück liebe Vinyl- und Musikfreunde. Die Scheibe wurde mir übrigens direkt von Isaac Haze für die Verlosung zur Verfügung gestellt – Danke dafür. 


Wer noch ein wenig schwarzes Vinyl kaufen möchte: 
Nur zu Isaac-haze.bandcamp.com/album/fingerprints-vol-2

Copyright Atomlabor © 2007-2018