IG Metall Ennepe-Ruhr-Wupper: „Eklige Demagogie“

Ein Kommentar von Otto König Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass die AfD der parlamentarische Arm der Rechtsradikalen in Deutschland ist, wäre er nun endgültig durch das infame Schauspiel, das die AfD- Fraktion während der Bundestagsdebatte über das „Infektionsschutzgesetz“ aufführte, geliefert worden.  Während drinnen die Diskussion und die Abstimmung über das neugefasste Gesetz …

IG Metall Ennepe-Ruhr-Wupper: Die Reichen zur Kasse bitten!

Der Sturm der Entrüstung der neoliberalen Ökonomen und konservativen Politiker war zu erwarten. Der Ifo-Präsident Clemens Fuest twitterte erbost: „Zehn bis 30 Prozent einmalige Steuer auf das Vermögen: Das muss ein schlechter Scherz sein“. Die Milliardäre würden sich einer solchen Abgabe durch Abwanderung entziehen. Es sei der alte Versuch der Linken, „mit der Hetze auf …

IG Metall Ennepe-Ruhr-Wupper: Neues Kapitel für die nukleare Abrüstung

Die weltweite Kampagne zur Ächtung von Atomwaffen hat einen Etappensieg errungen: Mit Honduras hat das 50. Land den UN-Vertrag zum weltweiten Verbot atomarer Massenvernichtungswaffen ratifiziert. Damit wird das Atomwaffenverbot am 22. Januar 2021 universell gültiges Völkerrecht. Der Vertrag, im Juli 2017 von der UN-Vollversammlung mit den Stimmen von 122 Staaten verabschiedet, stelle eine »bedeutende Verpflichtung …