Merlins Blogwelt: Zugspeicher-Vitrine: Innenleben

Nun geht’s so langsam ans Innenleben der Vitrine. Die oberste Ebene habe ich testweise mal montiert …

…und die Schienen lose daraufgelegt und eine Lok mit Waggon hingestellt. Der Aufzug war heruntergefahren, damit die oberste Ebene auf Anlagenniveau kam.

In dieser Einstellung werden dann die Ein- und Ausfahrt eingearbeitet.

Sobald das Schienenmaterial da ist, werden die übrigen Gleise montiert und mit Fahrstrom versorgt, die Sicherheitselemente nicht zu vergessen.

Sobald das Innenleben fertig ist, werden die Module der Anlage davor neu gebaut und die Ein- und Ausfahrt mit darin integriert.

Ein neues Bild haben wir:

  • Zug-Stellprobe
  • Merlins Blogwelt: Nordbahn Express

    Die Nordbahntrasse verläuft in Hanglage mit aufwändigen Kunstbauwerken wie Viadukten und Tunneln durch die nördlichen Stadtviertel Wuppertals. Am 1. Juni 1890 eröffnete die Königliche Eisenbahndirection Elberfeld die erste Teilstrecke zwischen Oberbarm…

    Merlins Blogwelt: Intermodellbau 2019

    Seit gestern findet zum 41. Mal die Intermodellbau statt und hat die Tore noch bis Sonntag für euch geöffnet. Es ist die weltgrößte Messe für Modellbau und Modellsport. 10 Hallen laden zum Informationsaustausch, zur Marktbeobachtung und zum Erwerb von…