Fischpott: High Ground – Der Kopfgeldjäger

Das Ende eines Films sollte kein Rezensent verraten. Wir machen mal eine Ausnahme für High Ground. Fast neun Minuten zieht der Schluss sich hin. Unspektakulär, meditativ, in sparsamen Bildern, zur Begleitung von Vogelstimmen und Gesängen, die es nie in…

Fischpott: 2019 – ich werde dich wirklich nicht vermissen, aber das Entertainment war toll

Cathys Jahresrückblick, spoilerfrei Es tönt aus allen Ecken: 2019 war ein schreckliches Jahr. Zufall? Einbildung? Selektiere ich unbewusst (bzw. Google für mich ganz gezielt) aufgrund von persönlichem Frust die eher negativen Anmerkungen zum Jahr? Oder…

fischpott.com: Fischpott-Artikel Nr. 666 Special: „F*ck you all“ – Ich gucke alle Uwe Boll Filme

Teil 1: Die Videospiel-Ära Es ist ja nicht so, dass man eines Morgens mit dem Gedanken aufwacht „Ich glaube, ich sollte alle Filme des berüchtigten Regisseurs Uwe Boll gucken. Jepp, das ist eine gute, rationale Idee und eine sinnvolle Nutzung meiner be…